Heatmolding

Deine Füße, deine Passform

Der Hitzeanpassungsprozess unserer VENERATE Schuhe funktioniert schnell, einfach und ist sehr effektiv.

Was ihr braucht: Radschuhe, Socken, einen Ofen und ein feuchtes Handtuch.

Hier ist eine Schritt für Schritt Anleitung:

-Ofen auf 80°C vorheizen.

-Markiert euch die Position eurer Pedalplatten bevor ihr sie abmontiert. Die Innensohlen können im Schuh bleiben.

-Sobald die Temperatur erreicht ist, stellt ihr beide Schuhe in den Ofen und stellt einen Timer auf 12 Minuten.

-Solltet ihr eine Druckstellen bemerkt haben, dann könnt ihr z.B. ein gefaltetes Taschentuch oder ähnliches an dieser Stelle platzieren. Gegebenenfalls mit etwas Tape fixieren, bevor ihr den Socken anzieht.

-Sobald die 12 Minuten vorbei sind, nehmt die Schuhe aus dem Ofen und platziert sie auf einem flachen Untergrund vor euch.

-Im Sitzen vorsichtig in die geöffneten Schuhe einsteigen und den Schuh mittels des Atop® Systems verschließen. Dabei solltet ihr den Schuh relativ fest verschließen.

-Achtet nun darauf, dass eure Knie über euren Fußspitzen sind und nicht nach innen oder außen geneigt sind.

-Falls ihr die Passformen im Fersenbereich verbessern möchtet, drückt mit beiden Händen an Spann und Ferse und haltet diesen Druck ca. 1 Minute aufrecht.

-Nachdem ihr einige Minuten in dieser Position verharrt habt, könnt ihr ein feuchtes Handtuch nehmen und die Karbonschale damit von allen Seiten abtupfen.

-Das wars auch schon! Ihr könnt die Schuhe nun wieder ausziehen und für einige Zeit ruhen lassen, bevor ihr die Pedalplatten wieder montiert.

Damit seid ihr auch schon bereit für die nächste Tour!